Einzigartig in ganz Westeuropa – frei lebende Wisente

Das gibt es nur im Rothaargebirge: frei lebende Wisente. Das ist einzigartig in ganz Westeuropa! Die größten Landsäuger Europas sind vom Aussterben bedroht. Doch seit 2013 gibt es sie wieder in freier Natur – im südwestfälischen Bad Berleburg und der Umgebung.

Seitdem streift eine Herde der majestätischen Riesen durch die Wälder der Region. Es ist ein faszinierendes Artenschutzprojekt – erwachsen aus privater Initiative und getragen von engagierten Bürgern.

button_tagebuch_v2

Die „Wisent-Welt“ vereint eine Vielzahl attraktiver Angebote:

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Aktuelle Meldungen
  • Bad Berleburg, 24 Juni 2022. Mehr als 30.000 Menschen besuchen jedes Jahr das Besucherareal „Wisent-Wildnis am Rothaarsteig“ – das Guckloch in das in Westeuropa einzigartige Artenschutzprojekt zur Wiederansiedlung der Wisente in der Region. Mit ihrem Eintrittspreis trag...

  • Klares Bekenntnis zum einzigartigen Artenschutzprojekt Bad Berleburg, 31. Mai 2022. Gustav Prinz zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg ist neues Vorstandsmitglied des Trägervereins Wisent-Welt-Wittgenstein. Die Mitgliederversammlung hat den Vertreter der Wittgenstein-Berleburg...

  • Bad Berleburg, 10. Mai 2022. Fast 200 Kinder haben an der Osteraktion in der „Wisent-Wildnis am Rothaarsteig“ teilgenommen. Die Idee dahinter: Nach der langen Corona-Zeit, die auch und vor allem Kinder besonders belastet hat, wollte der Wisent-Verein den Kleinen und Kür...

Förderer
Projekt Partner
Strategischer Partner
Naturefund_Logo
Netzwerkpartner
logo-rewilding europe
Mitgliedschaft
dwv
Sponsoren