Einzigartig in ganz Westeuropa – frei lebende Wisente

Das gibt es nur im Rothaargebirge: frei lebende Wisente. Das ist einzigartig in ganz Westeuropa! Die größten Landsäuger Europas sind vom Aussterben bedroht. Doch seit 2013 gibt es sie wieder in freier Natur – im südwestfälischen Bad Berleburg und der Umgebung.

Seitdem streift eine Herde der majestätischen Riesen durch die Wälder der Region. Es ist ein faszinierendes Artenschutzprojekt – erwachsen aus privater Initiative und getragen von engagierten Bürgern.

button_tagebuch_v2

Die „Wisent-Welt“ vereint eine Vielzahl attraktiver Angebote:

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Aktuelle Meldungen
  • Trägerverein gibt Eigentum auf | Frei lebende Tiere unterliegen nun dem Artenschutz Bad Berleburg, 29. September 2022. Der Wisent-Trägerverein hat den „Öffentlich-rechtlichen Vertrag für die Freisetzungsphase ,Wisente im Rothaargebirge‘“ gekündigt. Gleichzeitig hat er d...

  • Überfällt euch im Herbst immer die Sammelleidenschaft?! Wenn mit den ersten kräftigen Windstößen und Böen wieder Kastanien, Eicheln und Bucheckern von den Bäumen prasseln, richten wir unseren Blick auf die herrlichen Herbstfrüchte auf dem Boden. Und es wird gesammelt, w...

  • Personeller Wechsel in der Geschäftsstelle des Wisent-Vereins: Andrea Treude-Kirchner hat ihre Tätigkeit als kaufmännische Mitarbeiterin für den Verein beendet. Zehn Jahre lang hielt sie in der Geschäftsstelle die Fäden in der Hand und steuerte das Projekt organisatoris...

Förderer
Projekt Partner
Strategischer Partner
Naturefund_Logo
Netzwerkpartner
logo-rewilding europe
Mitgliedschaft
dwv
Sponsoren