Vorstand beschließt Revision beim Bundesgerichtshof gegen Urteil des OLG Hamm Bad Berleburg/Karlsruhe, 5. August 2021. Der Wisent-Verein legt gegen das Urteil des Oberlandesgerichts (OLG) Hamm vom 15. Juli 2021 Revision ein. Dies beschloss der Vorstand des Trägervereins am Dienstag. Der Erste Vorsitzende des Wisent-Vereins, Bernd Fuhrmann, sagt:...

Rechtsstreit um Wisente geht wohl mit Revision in nächste Runde Hamm/Bad Berleburg, 15. Juli 2021. Nach den Urteilen des Oberlandesgerichts (OLG) Hamm vom Donnerstag prüft der Wisent-Verein einen erneuten Gang zum Bundesgerichtshof (BGH) nach Karlsruhe. Das OLG hatte am Donnerstag die Berufungen des Wisent-Vereins gegen landgerichtliche...

Die Wisent-Ranger im Rothaargebirge sind natürlich in erster Linie für die Tiere da. Aber nicht nur. Henrik Trapp und Henrik Brinkschulte kümmern sich auch um Menschen, um die Menschen, die sich für Wisente interessieren. In diesem Falle um die kleinen Menschen. Um die, die die...

Neugeborenes Kalb im Besucherareal „Wisent-Wildnis am Rothaarsteig“ hat einen Namen Bad Berleburg, 9. Juli 2021. Joachim geht halt nicht. Nicht weil man ein Kind heute nicht mehr so nennen könnte, sondern weil das internationale Zuchtbuch etwas dagegen hat. Denn alle in Wittgenstein geborenen Wisente müssen mit...

„Wisent-Wildnis am Rothaarsteig“ meldet Nachwuchs / Bulle Zac erfüllt Auftrag Bad Berleburg, 9. Juni 2021. Diesmal hat es bis zum Juni gedauert. Vielleicht wollten die Wisente aber auch einfach nur abwarten, bis sich Corona soweit verzogen hat, dass Besuche in der „Wisent-Wildnis am Rothaarsteig“ und der...

Wisent-Jungbullen aus Bad Berleburg leisten wichtigen Beitrag zur Erhaltung der Art Bad Berleburg, 8. Juni 2021. Quill und Quandro sind ausgezogen. Die beiden Jungbullen aus der „Wisent-Wildnis am Rothaarsteig“ haben das Besucherareal am Freitag, 4. Juni, verlassen. Sie tragen nun in anderen Artenschutzprojekten zur Erhaltung der...

Hamm / Bad Berleburg, 27. Mai 2021. Das Gericht hat insbesondere den öffentlich-rechtlichen Vertrag (ÖRV), auf dem die jetzige Freisetzungsphase des Wiederansiedlungsprojektes basiert, in den Blick genommen. 2013 waren im Rothaargebirge acht Wisente in die Freiheit entlassen worden. Weil sie zu Nahrungszwecken auch Bäume schälen,...

Siegen-Wittgenstein ist der waldreichste Kreis von NRW und sogar von ganz Deutschland: um die 70% des Kreisgebietes sind von Wald bedeckt! Dieser Forst hat Historie. Und er ist in Gefahr: die Folgen des Klimawandels, Stürme wie Kyrill, die Hitze und Trockenheit der letzten Jahre, die...

Neuer Bulle ist in die Wisent-Wildnis eingezogen / Beitrag zur genetischen Vielfalt Bad Berleburg, 10. Juli 2020. Die Wisent-Familie in der „Wisent-Wildnis am Rothaarsteig“ hat einen neuen dominanten Bullen bekommen; Zac traf am Donnerstag im Besucherareal ein. Das musste zu diesem Zweck einen Tag lang für...

Hund bei Wisent-Begegnung getötet / Verein weist erneut auf richtiges Verhalten hin Bad Berleburg, 9. Juli 2020. Der Wisent-Verein spricht dem Halter eines zu Tode gekommenen Hundes sein Mitgefühl aus. Das zwölf Jahre alte Tier wollte in Folge einer Begegnung mit Wisenten am gestrigen Mittwoch flüchten. Auf Grund...

Zweites Kalb innerhalb eines Monats im Besucherareal geboren Bad Berleburg, 31. Mai 2020. Innerhalb weniger Tage ist in der „Wisent-Wildnis am Rothaarsteig“ das zweite Kalb geboren worden. Mutter und Kälbchen geht es gut. Damit ist Zahl der Wisente im Besucherareal auf zehn gewachsen. Es ist wie aus...

Wisent-Wildnis am Rothaarsteig“ freut sich über Nachwuchs im Besucherareal Bad Berleburg, 20. Mai 2020. Besucher der „Wisent-Wildnis am Rothaarsteig“ können sich besonders am Vatertag und am kommenden langen Wochenende über eine außergewöhnliche Attraktion freuen: Die Wisent-Herde hat Nachwuchs bekommen. Das erste Kalb des Jahres im Besucherareal ist...

Besucherareal bietet wieder einzigartigen Naturgenuss und faszinierendes Tiererlebnis Bad Berleburg, 3. Mai 2020. Die Zeit des Wartens ist vorbei: Die „Wisent-Wildnis am Rothaarsteig“ öffnet wieder ihre Pforten. Und zwar ab Dienstag, 5. Mai 2020. „Wir freuen uns sehr, dass wir den Naturliebhabern und Tierfreunden wieder die...

Vereins-Mitarbeiter arbeiten an einem Sicherheitskonzept Bad Berleburg, 29. April 2020 Der Wisent-Verein bereitet sich auf die Wiedereröffnung des Besucherareals vor. Wie andere Einrichtungen, musste auch die „Wisent-Wildnis am Rothaarsteig“ wegen der Coronavirus-Pandemie schließen. „Wir wissen zwar nicht, wann genau wir wieder öffnen dürfen, aber wir wollen...

Bulle der frei lebenden Herde musste von schwerer Krankheit erlöst werden Bad Berleburg, 27. Dezember 2019. Die frei lebende Wisentherde im Rothaargebirge hat ihren Leitbullen verloren. Er musste am Montag von schwerer Krankheit erlöst werden. Der erste Vorsitzende des Wisent-Vereins, Bernd Fuhrmann, erklärt: „Der Verlust von...

Autofahrer leicht verletzt Albrechtsplatz, 15. November 2019. Wildunfall zwischen Albrechtsplatz und Hoheleye: Am Freitag (15. November) gegen 7 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 480 ein Unfall, bei dem ein 48-jähriger Autofahrer mit einem Wisent kollidierte. Das Tier erlag seinen Verletzungen. Der Fahrer, der vorsorglich zur Untersuchung...

Die Wisente im Besucherareal, die Wisent-Wildnis, freuen sich über Herbstfrüchte wie Kastanien, Eicheln, Bucheckern, Speisekürbis, oder Äpfel! Habt ihr welche gesammelt oder geerntet und möchtet sie gerne für die Wisente hergeben? Dann gebt sie gerne am Kassenhäuschen der Wisent-Wildnis ab. Jedes Kind, das während der NRW-Herbstferien...

Henrik Trapp aus Bad Berleburg hat die Aufgabe kürzlich übernommen Bad Berleburg, 14. August 2019. Der Wisent-Verein hat einen zweiten Ranger eingestellt. Henrik Trapp übernimmt diese Aufgabe. Der 23-Jährige ist damit neben Henrik Brinkschulte der zweite Wisent-Ranger für das in Westeuropa einzigartige Artenschutzprojekt zur Wiederansiedlung der...

Quembe ist da - Wisent-Herde im Besucherareal wächst auf zehn Tiere Bad Berleburg / Donaumoos, 5. August 2019. Vor rund einem Monat waren drei Wisent-Kühe aus Donaumoos in der „Wisent-Wildnis am Rothaarsteig“ eingezogen. Vermutlich am vergangenen Samstag hat eine der drei Neuankömmlinge ein Kälbchen bekommen. Damit...

Bundesgerichtshof in Karlsruhe hebt Urteil des OLG Hamm auf Karlsruhe/Bad Berleburg, 19. Juli 2019. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat am Freitag mit einem Urteil den Wisent-Streit an das Oberlandesgericht Hamm zurückverwiesen und damit dessen Urteil vom 29. Mai 2017 aufgehoben. Das OLG Hamm muss sich nun insbesondere...

Henrik Brinkschulte aus Bad Berleburg hat die Aufgabe am 1. Juli übernommen Bad Berleburg, 9. Juli 2019. Aus rund 60 Bewerbungen hat der Wisent-Verein den neuen Wisent-Ranger ausgesucht: Am 1. Juli hat Henrik Brinkschule aus Bad Berleburg seine neue Arbeit im einzigartigen Wisent-Projekt aufgenommen. Auf den...

Besucher entdecken das neue Kälbchen von Faye Bad Berleburg, 1. Juli 2019. Die „Wisent-Wildnis am Rothaarsteig“ hat eine Attraktion mehr. Denn die zahlreichen Besucher wird es freuen: Am vergangenen Freitag gab es Nachwuchs im Besucherareal. Wisent-Kuh Faye hat ein gesundes Kälbchen auf die Welt gebracht. Dem...

[caption id="attachment_19638" align="alignright" width="617"] Schüler der Wisent-AG der Grundschule Aue-Wingeshausen pflanzen Laubbäume in der „Wisent-Wildnis“. Unser Bild zeigt sie gemeinsam mit den Verantwortlichen der acht Stationen und den Organisatoren des Entdeckertages. (Bild: Wisent-Verein, Tina Scheffler[/caption] „Expedition Wisent“ - Zweiter Forschertag der Region für die ganze Familie...

Bitte Abstand halten! | Könige der Wälder sind keine Streicheltiere Bad Berleburg, 17. April 2019. „Wisente sind friedliebend – aber es bleiben Wildtiere. Begegnen Sie den Königen der Wälder deshalb bitte mit Respekt“, appelliert Kaja Heising, Wissenschaftliche Koordinatorin des Wisentartenschutzprojektes im Rothaargebirge, an Osterspaziergänger: „Es liegt...

Erstes gemeinsames Mitarbeiter-Treffen | Organisatorische Stärkung des Wisent-Projektes Bad Berleburg, 2. März 2019. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der „Wisent-Welt“ und der „Wisent-Hütte“ rücken enger zusammen. Rund 20 Beschäftigte des Wisent-Vereins und der „Wisent-Hütte“ waren am Wochenende zu ihrem ersten gemeinsamen Arbeitstreffen in der Gastronomie an der „Wisent-Wildnis“...

Die Europäische Tier- und Naturschutz Stiftung (ETN-Stiftung) sucht zum ­frühestmöglichen Zeitpunkt für den Verein ­Wisent-Welt-Wittgenstein zur Unterstützung unseres Teams einen Wisent-Projektmitarbeiter (w/m/d) in Vollzeit (40 Wochenstunden) Wir bieten u.a: Die Mitarbeit in einem faszinierenden und in Westeuropa ­einzigartigen Artenschutzprojekt Einen unvergleichlichen Arbeitsplatz in der Natur Ein engagiertes und harmonisches...

Freisetzung der bedrohten Tiere ist nicht illegal / Verein unterstützt Umweltministerin bei der Suche nach einer Konsenslösung für das einzigartige Artenschutzprojekt Bad Berleburg, 15. Februar 2019. „Damit ist der gegen den Verein erhobene Vorwurf der illegalen Freisetzung von Wisenten nicht mehr haltbar“, freut sich der erste...

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat am heutigen Freitag keine Entscheidung zum Wisent-Artenschutzprojekt verkündet. [caption id="attachment_19485" align="alignright" width="300"] Einige Wisentfreunde reisten nach Karlsruhe.[/caption] Karlsruhe, 16. November 2018. In der eineinhalbstündigen Verhandlung empfahl der fünfte Zivilsenat des BGH, dass die zweite Phase des Wisent-Wiederansiedlungsprojektes abgeschlossen werden solle. Dazu sagt der erste...