Bau der Fanganlage

Der Bau der Fanganlage in der Wisent-Wildnis schreitet voran. Die Bilder unserer Wisent-Ranger zeigen die ersten Arbeiten: zum Beispiel den Bau des Tores. Das Fundament ist bereits gelegt, im Oktober soll die Anlage fertiggestellt sein. Finanziert wird sie wesentlich vom Naturefund in Wiesbaden. Die Organisation ist auch bei weiteren Projekten eine große Förderin und Unterstützerin des Wisent-Vereins. Darüber hinaus bringen der Wisent-Verein und ehrenamtliche Helfer viel Eigenleistung ein. Die Fanganlage dient dazu, Wisente insbesondere bei tiermedizinischen Eingriffen sowie bei Vorbereitungen und Durchführungen sowie bei der Logistik von Tiertransporten bestmöglich behandeln und betreuen zu können. Die Wisent-Ranger Henrik Trapp und Henrik Brinkschulte haben den Baufortschritt dokumentiert.