Beginn der Brut- und Setzzeit

Vor Kurzem hat die Brut- und Setzzeit begonnen. Das heißt: Zu dieser Jahreszeit sind wieder viele Wildtiermütter mit ihrem Nachwuchs im Wald unterwegs. Und Jungtiere sind leicht verletzbar. Wildtiermütter beschützen ihre Junge daher besonders. Dies gilt nicht nur für Wisente, sondern auch für Wildschweine, Hirsche, Rehe, Vögel und alle anderen Tiere des Waldes. Daher gilt: bitte Rücksicht auf die Wildtiere und ihre Gesundheit nehmen und mit den Hunden nicht die Waldwege verlassen! Hunde gehören an die Leine. Wisent-Ranger Henrik Trapp geht mit gutem Beispiel voran.