Na, wo seid ihr?

Wisente, die Wisent-Herde, suchen in der freien WildbahnAuf dem Bild ist Henrik Brinkschulte zu sehen, einer unserer Wisent-Ranger. In der Hand hält er das Ortungsgerät, um die frei lebende Wisent-Herde zu orten. Es wird um die Schultern geschnallt, quasi wie ein Rucksack aufgesetzt, um dann auf Signale zu warten. Einer unserer Wisente in der freien Wildbahn hat einen Peilsender, womit wir die Verbindung zu dem Ortungsgerät aufbauen. Es sieht ein bisschen aus wie Pfeil und Bogen, hat aber natürlich einen ganz anderen Zweck. Nämlich eine super Hilfe zu sein, um die Herde zwischen Wald und Wiesen zu finden. Auch das gehört zum täglichen Geschäft der Ranger.