Kindermagazin Geolino: „Wisent-Wildnis“ gehört zu den 15 Top Wildparks in Deutschland

Nachwuchs Wisent-Wildnis

Empfehlung für die ganze Familie

Bad Berleburg / Hamburg, 5. Juni 2019. „Die Wisent-Wildnis am Rothaarsteig” gehört zu den 15 Top Wildparks in Deutschland. Zu diesem Ergebnis kommt das Kindermagazin Geolino. Es ist Deutschlands größtes Kindermagazin und ein Ableger des Wissenschaftsmagazin GEO. In der „Wildnis“ lebt eine Gruppe der größten Landsäuger Europas in einem rund 20 Hektar weitgehend naturbelassenen Areal. Geolino spricht die Empfehlung für die „Wisent-Wildnis“ als einen der besten Wildparks auch deshalb aus, weil dort viel Wert auf Tierschutz gelegt werde. Zur Webseite!

Die „Wisent-Wildnis“ ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Es geht dort über Stock und Stein, über Felsen und durch Bäche. Denn die „Wisent-Wildnis“ ist kein Zoo – sondern ein Stück Natur, wo der Mensch zu Gast ist und nicht das Tier. Zugleich stellt diese Besucherwelt einen repräsentativen Ausschnitt aus dem in Westeuropa einzigartigen Artenschutzprojekt zur Wiederansiedlung der gefährdeten wilden Tiere dar, das seit mehr als sechs Jahren im Rothaargebirge stattfindet.

„In der Wisent-Wildnis“ können sich Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus nächster Nähe ein Bild von den majestätischen Tiere machen. Die „Wildnis“ verbindet Natur- und Tiererlebnis zu einem einzigartigen Familienausflug. Gerade Kinder können dort viel entdecken und spielerisch so einiges über die Natur und ihre größten tierischen Vertreter erfahren. Und wer noch mehr über die Wisente und ihre Geschichte wissen will, erfährt dies in der interaktiven Wisent-Erlebnisausstellung im Stadtzentrum von Bad Berleburg (Poststraße 40).

„Wir freuen uns sehr über diese Anerkennung durch das Kindermagazin Geolino“, sagt der Erste Vorsitzendes Wisent-Vereins, Bernd Fuhrmann. Denn das Konzept der „Wisent-Wildnis“ richtet sich ganz betont an die ganze Familie – mal den Alltag hinter sich lassen, Smartphone ausschalten, eintauchen in eine faszinierende Tier- und Naturwelt, abseits der großen Städte: Ruhe genießen, Tiere beobachten, durch die Landschaft streifen, den Bewegungen, Gerüchen und Tönen der Natur folgen.

Die „Wisent-Wildnis am Rothaarsteig“ (www.wisent-welt.de) wird jährlich von mehr als 30.000 Menschen besucht. Sie hat sich seit ihrer Eröffnung vor mehr als sechs Jahren zu einem attraktiven Tourismusmagnet in der Region mit bundesweiter Strahlkraft entwickelt. Die Besucher kommen zum Teil von weit her und aus anderen Bundesländern.