Wisentkunst

„Malt oder bastelt einen Wisent aus Materialen, die ihr zu Hause oder in eurem Garten findet. Fotografiert euer Kunstwerk und postet es auf Instagram“, dazu hatte der Wisent-Verein Kinder aufgerufen, die wegen der Coronakrise nicht in Kindergarten oder Schule gehen konnten. Und die Kinder waren kreativ, mal alleine, mal mit der helfenden Hand der Eltern. Ein Kunstwerk ist dem Wisent-Verein besonders aufgefallen: Die sechsjährige Paula hat es gemeinsam mit der Familie gestaltet, vor allem mit Materialien, die in der Natur und dem Lebensraum der Wisente zu finden sind (unser Bild). Aus den Einsendungen hat der Wisent-Verein weitere kleine Kunstwerke ausgewählt, die demnächst im Naturpark-Informationszentrum in Bad Berleburg gezeigt werden, dort wo sich auch die Wisent-Ausstellung befindet. Wer weiterhin noch kreativ sein möchte, kann auch künftig seine Kunstwerke auf Instagram mit dem Hashtag #Wisentkunst hochladen und gerne auch @Wisentwelt auf dem Foto verlinken.